Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Außergewöhnliche Badeplätze in der Mühlviertler Natur

04. Juni 2018, Linz - Idyllische Naturbadeplätze an Seen, Teichen und Flüssen laden nach sportlichen Aktivitäten im Mühlviertel zum Abkühlen ein. 

Sportlich aktiv und natürlich erfrischt

Das Mühlviertel in Oberösterreich ist ein Paradies für Urlaubsgäste, die in den Granithügeln sportliche Herausforderung suchen oder die Region genussvoll entdecken möchten. Egal ob Sie mit dem Mountainbike oder Fahrrad, den Wanderschuhen oder auf dem Pferd unterwegs sind – eine Erfrischung im kühlen Nass darf im Anschluss an sportliche Aktivitäten nicht fehlen. Quer durch die Region finden Urlauber gut ausgestattete Badeplätze und naturbelassene Oasen an den Badeteichen und -seen sowie an den Flüssen und Bächen im Granithochland.

Flussbaden im Mühlviertel

Baden in der Natur, wo Bäche und Flüsse sanft massive Granitblöcke umspülen. Wo Bäume angenehmen Schatten spenden, ist die gewachsene Landschaft der Rahmen für die Erfrischung im kühlen Nass. Naturbadeplätze im Mühlviertel liegen zum Beispiel an den Flussläufen, die von Norden her zur Donau im Süden hin die Region durchqueren.

An der großen Mühl in Haslach liegt etwa das Freizeitzentrum Kranzling. Eine rund 20.000 m² große Naturstrandbadeanlage mit Kinderplanschbecken, Beach-Volleyballplatz und vieles mehr, bildet eine Badeparadies im Wasserstrom der Großen Mühl. Eine äußerst großzügige Anlage mit Kinderbereich, Spielplatz und Co. findet man auch im einzigartigen Frei- und Naturflussbad in Aigen-Schlägl. Die Kombination aus traditionellem Freibad gepaart mit der Möglichkeit eines erfrischenden Bades in der Großen Mühl ist ein außergewöhnliches Erlebnis für Groß und Klein. Weitere Fluss-Bademöglichkeiten gibt es außerdem im wilden Thurytal der Feldaist und an der Waldaist bei Pregarten und Tragwein.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Eine Region der Naturbadeteiche

Nahezu ein „Land der Teiche“ ist die Region Freistadt im Unteren Mühlviertel. Badeteiche verführen in Rainbach, Tragwein, Leopoldschlag, Grünbach und Windhaag bei Freistadt zur nassen Abkühlung.

Freizeitangebote rund ums Wasser

Neben Badespaß bieten die Bade- und Freizeitzentren der Region ein vielfältiges Aktivitätenangebot für heiße Sommertage. Die Badeseen in Klaffer und Tragwein sowie die Badeteiche in Rainbach und St. Georgen am Walde locken mit Beach-Volleyballplätzen und Spielplätzen. Ein eigenes Kinderbecken und ein Skaterpark vervollständigen das Freizeitangebot beim Naturbadesee in Klaffer am Hochficht.

Naturbelassenes Baden im Moorteich

Ein außergewöhnliches Schmankerl sind die Rosenhofer Teiche in Sandl. Steht die Sonne sengend am Himmel, spiegeln sich die Baumriesen der umgebenen Wändern auf der spiegelglatten Wasseroberfläche. Die beiden idyllischen Teiche wurden ursprünglich als Schwemmteiche zum Schwemmen von Holzscheiten angelegt und gelten heute als naturkundliche Besonderheiten. Im unteren Naturbadeteich kann man den Sprung in das unter Naturschutz stehenden Gewässer wagen.

Etwas abgeschiedener liegt der Rubener Teich beim Tanner Moor nahe Liebenau, wo Sie an lauschigen Plätzen den Sommer genießen können. Der vom Moorwasser dunkel gefärbte Badesee ist in eine urtümliche Landschaft eingebettet – perfekt für entspannende Sommertage abseits des Trubels.

Hotels mit hauseigenen Naturbadeteich

Auch so manches Hotel im Mühlviertel verfügt über einen hauseigenen Naturbadeteich – etwa die Betriebe in St. Stefan, Afiesl und Schönegg. Dort kann das Wasser seine beruhigende und entspannende Wirkung so richtig entfalten.

Mehr unter www.muehlviertel.at/naturbaden 

Service & Kontakt

Mühlviertel Marken GmbH
Freistädter Straße 119
4041 Linz

+43 732 7277-728
+43 732 7277-9728
office@muehlviertel.at
https://www.muehlviertel.at

Hotels mit Naturbadeteich

Ulrichsberg

INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel****

Wohnen inmitten schöner NaturMit 27 Zimmern bietet das Hotel INNs HOLZ eine kleine, aber feine Wohnmöglichkeit für Familien, Sportler, Gruppen und Abenteurer. Bauweise und Stil...

Hotel
ab € 125,00
zur Unterkunft
Sankt Stefan am Walde

AVIVA make friends ****s

Magic Moments & Places im AVIVA****s make friends!Herrliche Tage und Nächte genießen und dabei neue Menschen kennen lernen. AVIVA****S make friends ist die Lifestyledestination...

Hotel
ab € 98,00
zur Unterkunft
Vorderweißenbach

Hotel Guglwald****s

...für ein einzigartiges Natur-, Genuss- und Urlaubserlebnis.

Hotel
ab € 86,00
zur Unterkunft

Download Pressebilder

Naturbaden im Mühlviertel

Naturbaden im Mühlviertel

Erstellungsdatum: 04.11.2016
Copyright: © OÖ.Tourismus/Maybach

Bild-Beschreibung: Mühlviertel, Landschaft, Fluss, Naturbaden
Flussbaden in der Feldaist

Flussbaden in der Feldaist

Erstellungsdatum: 02.07.2015
Copyright: © Mühlviertel Marken GmbH/Erber

Bild-Beschreibung: Naturbaden, Flussbaden, Feldaist, Granit, Abkühlung, Schwimmen
Naturbaden im Mühlviertel

Naturbaden im Mühlviertel

Erstellungsdatum: 17.09.2014
Copyright: © Mühlviertel Marken GmbH/Erber

Bild-Beschreibung: Naturbaden, Badeteich, Badesee, Bad Zell, Abkühlung, Entspannung
Flussbaden in der Feldaist

Flussbaden in der Feldaist

Erstellungsdatum: 02.07.2015
Copyright: © Mühlviertel Marken GmbH/Erber

Bild-Beschreibung: Naturbaden, Flussbaden, Feldaist, Granit, Abkühlung
Gesundheit und Wellness in Oberösterreich

Gesundheit und Wellness in...

Erstellungsdatum: 17.08.2014
Copyright: © OÖ.Tourismus/Erber

Bild-Beschreibung: Gesundheit, Wellness, Entspannen, Wohlbefinden
Badesee Klaffer

Badesee Klaffer

Erstellungsdatum: 21.08.2008
Copyright: © Ferienregion Böhmerwald/Weissenbrunner

Bild-Beschreibung: Naturbaden, Erfrischung, Abkühlung, Wasser, Kinder