Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Waldluftbadeweg Reichenstein - Gutau

Freistadt, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: Färber Ritter Färber mit blauen Legenden
Startort: 4293 Gutau
Zielort: 4293 Gutau

Dauer: 5h 36m
Länge: 18,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 561m
Höhenmeter (abwärts): 560m

niedrigster Punkt: 352m
höchster Punkt: 676m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Waldluftbaden in Gutau
 
Gutau liegt zum größten Teil im Aist-Naarn-Kup­penland. Das Land ist ein stark gegliedertes Bergland mit zahlreichen Kuppen und engen Tälern. Anstehender Fels in Wäldern, Wiesen und Äckern, Reste ursprünglicher Steinblockwiesen sind zu finden. An seinen Rändern finden sich die Täler von Flanitz, Stampfenbach und Waldaist (Europaschutzgebiet Waldaist-Naarn). Das Zentrum des Landschaftsorganismus von Gutau ist der Schöferberg (746 m), begleitet von weiteren einprägsamen Bergen im Norden und Süden des Gemeindegebietes.

Waldluftbadeweg Reichenstein
 
Die Wanderung führt von Gutau über die Klausmühle zum Hundsberg. An der ostseitigen Umrundung kommen wir am größten Pechölstein mit sieben beidseitigen Adern vorbei. Der Stein liegt auf Privatgrund, eine Besichtigung ist für Wanderer erlaubt und beschildert. Weiter im Ort Hundsdorf finden wir eine beeindruckende Felsformation, die zur kurzen Rast einlädt. Weiter geht es zum Guttenbrunner Berg, den wir westseitig umrunden. An seiner nordöstlichen Seite befanden sich in früheren Zeiten Kohlstätten, deren feurige Wirkung heute noch spürbar ist. An der Südseite ist, leider nicht begehbar, der „gute Brunnen“, der dem Berg seinen Namen gab. Der letzte Abschnitt vor der Burg Reichenstein führt über den Gaisruckberg. Reichenstein liegt auf einem markanten Felsen an einer starken Doppelwindung der Wald­aist. Der Bergsporn ist ein Ausläufer des Gaisruckberges. Ein „Gais­berg“ war im Keltischen ein Berg mit besonderer Energie und besonderen Kulten. Am Felssporn (Kalvarienberg) stand eine hölzerne Vorgängerburg, davor ein noch älterer Kultplatz. Reichenstein lädt zu einer Rast ein, bevor der Rückweg entlang des Waldaisttales nach Gutau beginnt. An der Mündung des Klausbaches mit der Schafflmühle wenden wir uns dem Aufstieg nach Gutau zu. Kurz davor machen wir noch Rast am Hainberg, einem Hügel vor dem Ort mit beeindruckender Aussicht und starker Wirkung.
 
Waldluftbadeweg Reichenstein - Wegpunkte

1.      Wanderstein
2.      Klausbach, Klausmühle
3.      Hundsberg
4.      Pechölstein
5.      Felsen Hundsdorf
6.      Guttenbrunner Berg
7.      Guttenbrunn
8.      Gaisruckberg
9.      Reichenstein
10.   Kalvarienberg
11.   Waldaistwanderung
12.   Mündung Klausbach
13.   Hainberg
 
Für geführte Touren kontaktieren Sie bitte unsere diplomierten WaldluftbademeisterInnen - Nähere Informationen finden sie hier.
 

 

Ausgangspunkt: Wanderstein Am Ortsrand hinter dem Färbermuseum, Parkplatz
Zielpunkt: Wanderstein Am Ortsrand hinter dem Färbermuseum, Parkplatz

Details - Wandern
  • Themenweg
Gasthaus Oyrer

Gasthaus Oyrer

Gemütliches Landgasthaus direkt am Marktplatz in Gutau. Wir verwöhnen Sie gerne mit guter Hausmannskost und saisonalen Spezialitäten.

Kirchawirt-Gasthof Resch

Kirchawirt-Gasthof Resch

Unser Haus liegt am Marktplatz von Gutau, inmitten des schönen Mühlviertels.

Pferderast Ponyhof Daneder

Pferderast Ponyhof Daneder

Der Ponyhof Daneder liegt exakt an der Grenze zwischen dem Mühlviertler Kernland und der Mühlviertler Alm. 

Gasthaus zur Hoftaverne

Gasthaus zur Hoftaverne

Gasthaus "Hoftaverne"

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Gutau

Gutau

, 4293 Gutau

+43 7946 6255
gemeinde@gutau.ooe.gv.at
www.gutau.at

Waldluftbadeweg Reichenstein - Gutau
Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt
Waaggasse 6
4240 Freistadt

+43 5 7263 - 21
kernland@oberoesterreich.at
www.waldluftbaden.at
https://www.waldluftbaden.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: Färber Ritter Färber mit blauen Legenden
Startort: 4293 Gutau
Zielort: 4293 Gutau

Dauer: 5h 36m
Länge: 18,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 561m
Höhenmeter (abwärts): 560m

niedrigster Punkt: 352m
höchster Punkt: 676m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA