Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rennradtour rund um den Moldaustausee

Aigen-Schlägl, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4160 Aigen-Schlägl
Zielort: 4160 Aigen-Schlägl

Dauer: 5h 30m
Länge: 96,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.234m
Höhenmeter (abwärts): 1.237m

niedrigster Punkt: 583m
höchster Punkt: 946m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Eine mittelschwere Rennradtour und um den Lipno (Moldaustausee) in Tschechien.

0 km  Diese Tour startet in Aigen-Schlägl. Verlassen Sie den Marktplatz in nord-westliche
Richtung, gleich darauf biegen Sie rechts in die Höhenstraße ein, die Sie bergauf nach
5 km  Grünwald bringt. Sobald Sie die Ebene am Waldausgang erreicht haben, biegen
Sie rechts ein, die Straße bringt Sie nach Oberhaag. Nach links fahren Sie bergab und passieren die Grenze Österreich/Tschechien. Ca. 1,5 km nach der Grenze biegen Sie auf der großen Kreuzung rechts ein. Nun verläuft Ihre Route fast eben entlang des Moldaustausee bis
21 km  Frydava (Friedau). Folgen Sie der Straße weiter entlang des Sees bis zur Talsperre.
Überqueren Sie die Brücke nach links und gelangen nach
32 km  Lipno nad Vltavou (Lippen). Die Straße verläuft entlang des Sees nach Frymburk
(Friedberg). Durch die Orte Milna und Planicka gelangen Sie nach
50 km  Cerna v Posumavi (Schwarzbach). Über die Brücke verläuft Ihre Tour weiter durch
Hurka und Karlovy nach
57 km  Horni Plana (Oberplan). Folgen Sie weiter der Hauptstraße durch Pernek bis Zelnava. Hier biegen Sie links ab, immer weiter der Hauptstraße folgend gelangen Sie nach
68 km  Nova Pec (Neuofen). Biegen Sie links ab und überqueren die Zugschienen. Ihre
Tour verläuft durch den Nationalpark Sumava bis
76 km  Blizsi Lhota (Vorderstift). Über Zadni Zvonkova (Glöckelberg) gelangen Sie zum
Grenzübergang Tschechien/Österreich und anschließend nach
85 km  Schöneben. Bergab erreichen Sie Ulrichsberg, beim Kreisverkehr nehmen Sie
die Ausfahrt nach links. Die Dreisesselberg Landesstraße bringt Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt
96 km  Aigen-Schlägl.


Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt Aigen-Schlägl
Westautobahn - Linz - B 127
Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid
Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Rennradtour rund um den Moldaustausee
Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

+43 5 7890 - 100
+43 5 7890 - 115
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at
www.almesberger.at
http://www.boehmerwald.at
http://www.almesberger.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4160 Aigen-Schlägl
Zielort: 4160 Aigen-Schlägl

Dauer: 5h 30m
Länge: 96,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.234m
Höhenmeter (abwärts): 1.237m

niedrigster Punkt: 583m
höchster Punkt: 946m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA