Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Nordwaldkammweg II

Freistadt, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 105b und NWKW II
Startort: 3962 Pyhrabruck
Zielort: 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

Dauer: 49h 39m
Länge: 171,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 4.020m
Höhenmeter (abwärts): 3.278m

niedrigster Punkt: 485m
höchster Punkt: 1.374m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Der 172km lange Nordwaldkammweg II verläuft im grünen Band Europas teilweise auf tschechischem und teilweise auf österreichischem Staatsgebiet.
Wer stundenlange Wanderungen, ohne auf Behausungen zu treffen, sucht, ist hier richtig.
Nachdem der Nordwaldkammweg II nördlich parallel zum klassischen Nordwaldkammweg verläuft, kann er als Hin- oder Rückweg genutzt werden. Es ist aber auch möglich, beide Wege in einem in Achterschleifen zu begehen. Dazu gibt es 15 Verbindungswege. Auf dem Weg liegt in Windhaag bei Freistadt auch das Green belt center mit der Sonderausstellung Nordwaldkammweg, das sicher einen Besuch wert ist und die Gegend, durch die man hier wandert, näher bringt. Der Weg beginnt in Phyrabruck/NÖ. und endet  westlich vom Dreisesselhaus/D am Hochstein. 

Die Variante III des Nordwaldkammweges, die durch den alten Startort des vor mehr als 100 Jahren geschaffenen Kammweges bis ins Riesengebirge, Rosenberg an der Moldau, führt, zweigt nordöstlich von Zettwing/Cetviny bei Sinetschlag/ Dolní Příbraní vom Nordwaldkammweg II ab, verläuft nördlich davon und kommt  südlich von Hohenfurt/Vyssi brod bei Frauenthal/Frantoly wieder auf die Variante II. In Tschechien  ist der Nordwaldkammweg II mit KČT-Tafeln und NWKW II-Markierungen gekennzeichnet, in Österreich mit der berühmten blauen Kammmarkierung und "II" in schwarz drinnen.
Die detaillierte Beschreibung der 7 Tagesetappen des Nordwaldkammweges II ist im Führer „Nordwaldkammweg – Weitwandern im Grenzland“ des Alpenvereins Freistadt, erschienen im Verlag Pustet, nachzulesen und online/offline unter Outdooractive  verfügbar.
Die Verwendung der GPS-Daten, des outdooractive-Apps oder der vom Alpenverein frei runterladbaren Landkarten wird empfohlen!



Ausgangspunkt: 3962 Phyrabruck/NÖ
Zielpunkt: 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald
Erreichbarkeit / Anreise

Der Nordwaldkammweg II ist eine grenzüberschreitende Variante und startet in Phyrabruck bei Gmünd bzw. Nové hrady.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Alpenverein Freistadt

Alpenverein Freistadt

Salzgasse 23, 4240 Freistadt

freistadt@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein-freistadt.at

Nordwaldkammweg II
Tourismusverband Mühlviertler Kernland
Waaggasse 6
4240 Freistadt

+43 7942 75700
kernland@oberoesterreich.at
www.muehlviertel.at
http://www.muehlviertel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 105b und NWKW II
Startort: 3962 Pyhrabruck
Zielort: 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

Dauer: 49h 39m
Länge: 171,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 4.020m
Höhenmeter (abwärts): 3.278m

niedrigster Punkt: 485m
höchster Punkt: 1.374m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA