Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Mühltalradweg R 26

Linz, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R26
Startort: 4160 Aigen-Schlägl
Zielort: 4131 Obermühl

Dauer: 2h 18m
Länge: 28,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 539m
Höhenmeter (abwärts): 804m

niedrigster Punkt: 305m
höchster Punkt: 683m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Abwechslungsreicher Radwanderweg entlang der kleinen Mühl von Aigen bis nach Obermühl.
Traumhafte Abschnitte durch herrliche, unberührte Natur.

0 km  Marktplatz Aigen. Wegweisend ist die Radbeschilderung R26 (Mühltalweg). Sie fahren Richtung Schlägl und am Stift Schlägl vorbei. Den Kreisverkehr in Schlägl queren Sie geradeaus und fahren nach Natschlag. Durch das Dorf hindurch. Sie münden im Tal in die B127 und queren das Bahngleis. Gleich verlassen Sie wieder die B127 und es geht steil bergan nach Weichsberg. Weiter über Kollonödt, Fürling zum Bahnhof Rohrbach-Berg.

8,8 km  Die beschilderte Route führt vom Bahnhof Rohrbach-Berg ins Stadtzentrum (Sie fahren direkt am Museum Villa Sinnenreich vorbei). Am Bahnhof begrüßt Sie die über 100 Jahre alte Lokomotive „Aigen“ und lädt Sie zum Rundgang durch die Geschichte der Mühlkreisbahn ein.

10,0 km  Am Stadtplatz (Möglichkeit zur Besichtigung der Stadtausstellung oder der schönen Jakobskirche) biegen Sie vor der Dreifaltigkeitssäule nach rechts ab und folgen der Straße geradeaus. Beim Einkaufszentrum vorbei. Ein kurzes mäßiges Bergauf-Stück bis zum Dorf Lanzerstorf folgt. Von hier geht es immer bergab bis Obermühl. Vorbei an Sprinzenstein bis

18,4 km  Hühnergeschrei. Am Ortsende führt die Tour nach dem Feuerwehrhaus rechts ins Kleine Mühltal entlang des romantischen Flusses. Sie folgen immer der Beschilderung R26 und dem Wegweiser „Obermühl“, vorbei am Sägewerk Prechtl, Sägewerk Schweitzer und der ehemaligen Papierfabrik. Sie sind nun in

27,5 km  Obermühl angelangt. Ab hier folgen Sie der Beschilderung des Donauradweges R1. Sie bleiben links und fahren durch den Ort. Fähre Obermühl-Kobling (Tel. 07286/7216) – Beim Übersetzen mit der Fährenglocke läuten!

Möglichkeit 1: Am Donauradweg entlang der linken Uferseite bis Exlau, Untermühl zu fahren
In Untermühl haben Sie die Möglichkeit mit einer Längsfähre das fehlende Stück des Radweges zu „umschiffen“ Übersetzen der Fähre Untermühl-Kaiserhof-Bremsberg mittels Ruftaste. Bei hohem Wasserstand unter folgender Tel.Nr. 07273/6221 informieren, ob die Fähre in Betrieb ist. Dann am R1 Richtung Faustschlössl, Landshaag.
Feldkirchen und bis Ottensheim weiterfahren. In Feldkirchen noch ein kühles Bad in der Donau nehmen, bevor Sie die Fahrt zum Bhf. Ottensheim in Angriff nehmen. Retour mit der Mühlkreisbahn.

Möglichkeit 2: Mittels Fähre übersetzen und dann am Donauradweg nach Aschach und bis Wilhering weiterfahren. Übersetzen der Fähre Untermühl-Kaiserhof mittels Ruftaste. Bei hohem Wasserstand unter folgender Tel.Nr. 07273/6221 informieren, ob die Fähre in Betrieb ist.
Aschach (abermals Straßenbrücke über die Donau) oder weiter bis zum Kraftwerk Ottensheim (auch hier Überquerung der Donau möglich).
Kurz nachher vor Wilhering die Fähre nach Ottensheim nehmen. Sie fahren über den Marktplatz, an der Kirche rechts vorbei, dann geradeaus die Bundesstraße B127 überqueren und schon sind Sie beim Bhf. Ottensheim.
Zurück geht es ganz gemütlich mit der Mühlkreisbahn.




Ausgangspunkt: Marktplatz
Details - Rad
  • Trekking-Bike
Erreichbarkeit / Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln Fahrplan im Internet: fahrplan.oebb.at

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Mühltalradweg R 26
Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119
4041 Linz

+43 732 221022
+43 732 7277 - 701
info@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at
http://www.oberoesterreich.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R26
Startort: 4160 Aigen-Schlägl
Zielort: 4131 Obermühl

Dauer: 2h 18m
Länge: 28,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 539m
Höhenmeter (abwärts): 804m

niedrigster Punkt: 305m
höchster Punkt: 683m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA