Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Schönegger Runde

Bad Leonfelden, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4191 Vorderweißenbach
Zielort: 4191 Vorderweißenbach

Dauer: 1h 6m
Länge: 12,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 316m
Höhenmeter (abwärts): 320m

niedrigster Punkt: 654m
höchster Punkt: 825m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Ein abwechslungsreicher Rad- und Wanderweg, der ein Teilstück des Nordwaldkammwegs bildet und durch das Gemeindegebiet von Schönegg führt.
Für die rund 13 km benötigen Sie zu Fuß etwa 3 Stunden, mit dem Rad nur etwa 45 Minuten.

Auf Güterwegen, Wald- und Wiesenwegen sowie Forststraßen durchstreifen Sie Schönegg. Sie passieren das Mahnmal "Eiserner Vorhang", den Sportplatz mit Radstation und Trinkwasserbrunnen, die Steinerne Mühl mit Querung im Bereich Hintermühle. Von dort aus ist es nur ein kurzer Abstecher zur Ökofläche 'Schönegger Achtln'.
Im Mühlviertler Speckstüberl oder beim Gasthof Freller haben Sie die Möglichkeit eine kulinarische Pause einzulegen. Von dort aus geht es weiter zu der romantisch gelegenen 'Waldkapelle Maria Rast' mit dem heiligen Wasser - ein ungewöhnlicher und kraftvoller Stein- und Quellkultplatz. Auch ein kurzes Stück des Nordwaldkammweges bewandern Sie auf dieser Route.

Ausgangspunkt: Gasthof Freller oder Speckstüberl in Piberschlag (4191 Schönegg) ODER Hotel Guglwald in 4191 Guglwald
Zielpunkt: je nach Ausgangspunkt wieder Gasthof Freller oder Speckstüberl in Piberschlag (4191 Schönegg) ODER Hotel Guglwald in 4191 Guglwald
Details - Rad
  • Trekking-Bike
Details Mountainbike
  • Fahrtechnik: leicht

täglich geöffnet; bei Schneelage nicht begeh- und befahrbar.

Erreichbarkeit / Anreise

von LINZ kommend: B126 nach "Bad Leonfelden" - weiter Richtung "Rohrbach" auf der B38 - in Piberschlag beim "Speckstüberl" bzw. beim "Gasthaus Frellerhof" liegt ein günstiger Einstiegsort ODER beim Hotel Guglwald (bereits nach "Vorderweißenbach auf die L1544 abbiegen und dem Straßenverlauf 4 km folgen).

Von PASSAU kommend: auf der B338 Richtung Österreich / "Rohrbach" - (läuft auf österreichischer Seite in die die B38 über) - weiter Richtung "Freistadt" - in Piberschlag beim beim "Gasthaus Frellerhof" bzw. beim "Speckstüberl" ODER beim Hotel Guglwald (nach "Haslach a.d. Mühl" links auf die L1544 Richtung "St. Stefan a. Walde" abbiegen und 11,5 km dem Straßenverlauf folgen).

Parken
  • Parkplätze: 20
  • Behinderten-Parkplätze: 1
  • Busparkplätze: 1
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Schönegger Runde
Tourismusverband Mühlviertler Hochland
Hauptplatz 19
4190 Bad Leonfelden

+43 7213 6397
+43 7213 6397 - 13
office@muehlviertlerhochland.at
www.muehlviertlerhochland.at
https://www.muehlviertlerhochland.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Gasthaus Freller

Piberschlag 49, 4184 Vorderweißenbach

+43 7216 6241
gasthaus.freller@a1plus.at
www.gasthaus-freller.at

Hotel Guglwald****s

Guglwald 8, 4191 Vorderweißenbach

+43 7219 7007
rezeption@guglwald.at
www.guglwald.at

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4191 Vorderweißenbach
Zielort: 4191 Vorderweißenbach

Dauer: 1h 6m
Länge: 12,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 316m
Höhenmeter (abwärts): 320m

niedrigster Punkt: 654m
höchster Punkt: 825m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA