Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Böhmerwaldblickweg

Ulrichsberg, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 2
Startort: 4161 Ulrichsberg
Zielort: 4161 Ulrichsberg

Dauer: 3h 30m
Länge: 11,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 215m
Höhenmeter (abwärts): 215m

niedrigster Punkt: 563m
höchster Punkt: 736m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Schöne Wanderung mit herrlichen Ausblicken in die zauberhafte Landschaft der Ferienregion Böhmerwald!

0 km  Ausgangspunkt ist bei der Kirche in Ulrichsberg. Beim Autohaus Krendl gehen Sie Richtung Hauptschule. Rechts weiter bis zum Turnsaaleingang, Gleich links einbiegend, kommen Sie nach ca. 50 m zum Parkplatz der Volksschule (kann auch als Ausgangspunkt gewählt werden). Sie folgen links dem Schindlweg, der in einen Wiesenweg mündet und kommen auf die asphaltierte Straße die nach Julbach führt. Links weiter, überqueren die Große Mühl und biegen
gleich rechts Richtung Berdetschlag ein. Nach etwa 700 m verlassen Sie die Asphaltstraße und
münden rechts in den Feldweg ein. Sie kommen bei der

2,0 km Schwarzholzkapelle vorbei, herrlicher Ausblick. Gleich kommt eine Wegteilung, wo Sie rechts weiterwandern. Kurz darauf Abstecher zur Berdetschläger Mühle (180 m) möglich. Immer dem schönen Feldweg folgend gelangen Sie zur

4,3 km Abzweigung Torfaurunde (Verlängerung um 2,5 km ~ 30 Min.) mit Informationstafeln des Landschaftserlebnisweges. Die Naturschutzjugend Haslach erstellte den Erlebnisweg gemeinsam mit der Agrarbezirksbehörde. Themen wie die Landschaftsgeschichte des Dorfes Seitelschlag, Fruchtfolge, Lebensraum Fauna und Flora, Monokultur sind auf Schautafeln nachzulesen. Sie kommen zum Dorf Seitelschlag und gehen beim großen Kastanienbaum links, durchqueren das Dorf, dann Einmündung in die Asphaltstraße und kurz darauf gleich wieder links Richtung Golfpark. Kurz danach rechts einschwenkend, erreichen Sie etwas ansteigend die am Waldrand stehende

5,4 km Marienkapelle mit herrlichem Ausblick und gehen weiter zum

5,6 km Golfpark Böhmerwald. 1991 legten international anerkannte Landschaftsarchitekten auf ehemaligen Äckern und Wiesen eine Golfanlage an. Am Ende des Parkplatzes biegen Sie links ein, gehen entlang des Parkplatzes und nun gehts rechts hinauf zum Wald. Boar-Kreuz (ein großes, reich gestaltetes Kreuz, etwa 150-200 Jahre alt, „ban Boar“ = Hausname und heißt beim Bauern,). Den Waldweg folgend, Überquerung der Straße Ulrichsberg- Julbach, wieder in den Wald eintauchend kommen

7,6 km Sie zum Öllergattern (herrlicher Ausblick vom Zwischenmühlrücken). Da die Grundstücke der Bauernhöfe wegen des weidenden Viehs durchwegs mit Steinmauern und Zäunen umgeben waren, gelangte man in diese durch Gattern oder über Stiegel, sodass wir heute viele Flurnamen, die mit Gattern, Hag, Mauer Stiegel oder Zaun zusammengesetzt sind, antreffen. Sie biegen links in die Asphaltstraße und folgen dieser bis

9,3 km Stangl. Am Ende des Dorfes Einbiegung rechts in den Feldweg. Hinab zur Großen Mühl vorbei am Naturflussbad und bergan zurück nach

11,7 km Ulrichsberg.

Fordern Sie unsere Wanderkarte um EUR 3,00 und das Wandertagebuch um EUR 5,00 an! 






Ausgangspunkt: Marktplatz Ulrichsberg
Böhmerwaldpark

Böhmerwaldpark

Willkommen in unserem Böhmerwaldpark. Der Böhmerwaldpark ist ein Freizeitpark für Alle Generationen im Grenzgebiet der Gemeinden Ulrichsberg und Julbach im oberen Mühlviertel. Herzstück der Anlage sind neben dem Golfpark, ein moderner AdventureGolfpark = Minigolf auf Kunstrasen nach...

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto: 
< ab Linz – B127 bis Rohrbach-Berg – Öpping - Aigen-Schlägl - Ulrichsberg > 
< ab Passau – Grenzübergang Breitenberg – Klaffer – Ulrichsberg > 
< ab Tschechien – Grenzübergang Zadni Zvonkova/Schöneben – Ulrichsberg. 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Böhmerwaldblickweg
Ferienregion Böhmerwald
Markt 20
4161 Ulrichsberg

+43 5 7890 - 100
+43 5 7890 - 115
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at/
https://www.boehmerwald.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 2
Startort: 4161 Ulrichsberg
Zielort: 4161 Ulrichsberg

Dauer: 3h 30m
Länge: 11,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 215m
Höhenmeter (abwärts): 215m

niedrigster Punkt: 563m
höchster Punkt: 736m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA