Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Silberberger-Wanderweg Nr. 40

Kaltenberg, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4273 Kaltenberg
Zielort: 4273 Kaltenberg

Dauer: 4h 0m
Länge: 13,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 407m
Höhenmeter (abwärts): 416m

niedrigster Punkt: 746m
höchster Punkt: 977m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Silberberger Wanderweg

Der Weg hat die Bezeichnung von der gleichnamigen Ortschaft Silberberg. Man vermutet, dass sich der Name von "Katzensilber" herleitet. Katzensilber nennt man hierzulande die kleinen glänzenden Einsprengungen im Granitgestein, die man auch in ausgewaschenen Bachbetten finden kann. Der Weg führt über die Grabenmühle in Richtung Weidenau, wo er dann in das Tal des "Höllenbaches" abzweigt, der seinen Namen von den zahlreichen Felshöhlen hat, die er durchfließt und den man im "Kötterl-Graben" auf einem alten Trittstein überquert. Beim Kneipp'schen Wassertreten werden hier müde Beine wieder in Schwung gebracht. Weiter führt der Weg durch das bewaldete Höllenbachtal in das Dorf Silberberg, von wo aus man den Kammererberg (980 m Seehöhe) mit dem "Kammerer-Kreuz" erreicht, einer Wallfahrtskapelle zu Ehren der Heiligen Dreifaltigkeit. An klaren Tagen hat man hier einen herrlichen Panoramablick in das Gebirge vom Ötscher im Osten bis zu den Salzburger Alpen. Auf dem weiteren Weg lohnt sich eine Rast bei einem der Silberberger-Schnapsbrenner. Über das Dorf Ebenort mit der Kapelle (Ebenorter Madonna) führt die landschaftlich abwechslungsreiche Wanderung zurück nach Kaltenberg.

Ausgangspunkt: Ortsmitte gegenüber GH Kaltenbergerhof
Zielpunkt: Ortsmitte gegenüber GH Kaltenbergerhof

Der Silberberger-Wanderweg kann jederzeit erwandert werden.

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
von Linz/Salzburg - A7 - B124 Königswiesener Straße - in Bad Zell links auf L576 Schönauer Straße bis Unterweißenbach - links abzweigen und auf der Nordkamm Landesstraße bis nach Kaltenberg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Silberberger-Wanderweg Nr. 40
Mühlviertler Alm
Kaltenberg 2
4273 Kaltenberg

+43 7956 7305
+43 7956 7305 - 4
gemeinde@kaltenberg.ooe.gv.at
www.kaltenberg.at
http://www.kaltenberg.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4273 Kaltenberg
Zielort: 4273 Kaltenberg

Dauer: 4h 0m
Länge: 13,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 407m
Höhenmeter (abwärts): 416m

niedrigster Punkt: 746m
höchster Punkt: 977m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA