© Foto: Oberösterreich Tourismus/Maybach: Das naturbelassene, gedankenweite Mühlviertel
Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Jugendtankstelle Mühlviertler Alm

Unterweißenbach, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Im Zuge eines Regionalentwicklungsprozesses entstand im Jahr 2001 die Projektidee für die Jugendtankstelle Mühlviertler Alm. Mit dem Ziel, der Abwanderung aus der Region entgegenzuwirken, sollte die regionale Verbundenheit von Jugendlichen durch ein attraktives soziales Umfeld mit Gemeinschaften und einer vielseitigen Freizeitgestaltung gefördert werden. Durch eine Kooperation von Diözese Linz und Regionalentwicklungsverband Mühlviertler Alm konnte die Idee im Herbst 2004 im Dekanat Unterweißenbach verwirklicht werden.
Seit diesem Zeitpunkt entwickelte sich die Jugendtankstelle zu einer zentralen Drehscheibe rund um die Themen Jugendarbeit und Jugendbeteiligung in der Region Mühlviertler Alm.
Mit Schwerpunktthemen aus Jugend- und Freizeitkultur, Politik, Religion, Arbeit und Zukunftschancen, etc., wurden und werden aktuelle Themen und Entwicklungen aufgegriffen und Jugendliche dabei unterstützt eigene Ideen und Vorstellungen zu formulieren und aktiv im Miteinander der Region miteinzubringen.

  • nach Vereinbarung

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Jugendtankstelle Mühlviertler Alm
Markt 19
4273 Unterweißenbach

Telefon +43 7956 7304
E-Mailwolfgang@jugendtankstelle.at
Webwww.jugendtankstelle.at
https://www.jugendtankstelle.at

Ansprechperson
Herr Wolfgang Moser
Markt 19
4273 Unterweißenbach

Mobil +43 681 10298521
E-Mailwolfgang@jugendtankstelle.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA