© Foto: Oberösterreich Tourismus/Maybach: Das naturbelassene, gedankenweite Mühlviertel
Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Schatzsuche im Tannermoor - Finde die Naturjuwelen der versunkenen Stadt

Liebenau, Oberösterreich, Österreich
  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • für Gruppen geeignet

Wir tauchen ein in die faszinierende Welt des Mühlviertler Tanner Moores. Dieses lebendige Geschichtsbuch und den Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere werden wir als kleine Wissenschaftler erforschen.
Die Expedition führt uns in das Latschenhochmoor. Vielleicht finden wir sogar den Schatz der versunkenen Stadt. Ruckzuck ist ein kleines Andenken selbstgebastelt. Damit können wir unsere Begeisterung aus dem Moor mit nach Hause nehmen!

Das Tanner Moor ist das höchstgelegene Waldhochmoor Österreichs.



Tanner Moor
Bedeckt von einem fast undurchdringlichen Dickicht aus Latschen und umrandet von einem dichten Fichtenwald liegt es eigentlich ziemlich versteckt, das größte Hochmoor Österreichs, das Tanner Moor in der Gemeinde Liebenau.

Auf über einem Quadratkilometer verteilt, leben äußerst seltene Pflanzen und Tiere, wie der Hochmoorlaufkäfer, das Baltische Torfmoos oder die Kleinfrüchtige Moosbeere, die das Tanner Moor auch über die  Grenzen Obersterreichs hinaus einzigartig machen.

Aufgrund des äußerst günstigen Lokalklimas konnte hier in der Gemeinde Liebenau und im angrenzenden Waldviertel eine der größten Moorlandschaften Österreichs entstehen. Viele dieser Moore wurden in der Vergangenheit entwässert und werden heute besonders forstwirtschaftlich genutzt, dennoch sind sie in Summe ein unvorstellbarer Wasserspeicher, der als regionale Klimamaschine und Hochwasserschutz betrachtet werden kann.




Terminvereinbarung nach telefonischer Absprache mit Frau Daniela Wansch - 0676/5014926

  • nach Vereinbarung

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
von Linz >> A7 Mühlkreisautobahn >> B124 Königswiesener Straße >> L 576 Schönauer Straße >> Schönau im Mühlkreis >> Riedmark Landesstraße >> Unterweißenbach>> Tanner Moor
von Salzburg über Linz
von Wien >> A22 >> S5 >> Auffahrt Kremser Bundesstraße B37 >> B38 Böhmerwald Straße >> Franz-Diebl-Straße >> L172 >> L576 Schanz >> Liebenau

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
  • Gastronomie vorhanden : Kiosk
Service
  • Führung
Allgemeine Preisinformation

Preis auf Anfrage

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Schatzsuche im Tannermoor - Finde die Naturjuwelen der versunkenen Stadt
Geierschlag 41
4252 Liebenau

Mobil +43 676 5014926
E-Maildaniela.wansch@gmx.at
Webwww.naturschauspiel.at/naturschausp…
https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/schatzsuche-im-tannermoor-367759

Ansprechperson
Frau Daniela Wansch

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA