© Foto: Oberösterreich Tourismus/Maybach: Das naturbelassene, gedankenweite Mühlviertel
Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Europäische Wasserscheide

Sandl, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • Ort mit besonderer, natürlicher Energie

Der Ortsbrunnen symbolisiert die Europäische Wasserscheide.

Beim Brunnen mit Blick Richtung Sandl fließt das Wasser rechts der Bundesstraße in die Maltsch und weiter über die Moldau zur Elbe und dann in die Nordsee.

Links der Bundesstraße fließt das Wasser in den Reisingerbach, weiter zum Flammbach, welcher in die Schwarze Aist mündet. Diese verbündet sich in Weitersfelden mit der weißen Aist und wird zur Waldaist. In Hohensteg (südlich von Pregarten) vereinigen sich die Feld- und Waldaist zur Aist, welche zwischen Mauthausen und Au an der Donau (Gem. Naarn) in die Donau mündet. Die Donau findet Ihr Ziel im Schwarzen Meer.


  • frei zugänglich
  • Besichtigung nur von außen möglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Europäische Wasserscheide
Kirchenplatz
4251 Sandl

Telefon +43 7944 8255
Fax +43 7944 8255 - 24
E-Mailgemeinde@sandl.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA