Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kalvarienberg mit Kapelle

Aigen-Schlägl, Oberösterreich, Österreich

Nach den Kreuzwegstationen Ende des 19. Jahrhunderts erhebt sich auf dem Gipfel die barocke Kalvarienbergkapelle mit der Statuengruppe (1650 und die J.Worath zugeschrieben wird).

Nördlich von Aigen am Böhmerwaldrand gelegen, erhebt sich steil die Kalvarienberg-Anlage. Beherrschender Mittelpunkt ist die, als Rundbau errichtete Kalvarienbergkapelle (um 1670). Sie wurde im Auftrag des Prälaten M.Greysing ausgeführt und stellt den gekreuzigten Christus, Johannes und Maria dar. Auf mächtigen übereck gestellten Pfeilern erheben sich nach drei Seiten hin geöffnete Arkaden. Als Besonderheit gilt die Kreuzigungsgruppe im Inneren, die vom Bildhauer Johann Worath um 1650 geschaffen wurde. Im Nahbereich befindet sich das Heilige Grab, bewacht von zwei Soldaten, die aus geschnittenem und bemalten Blech hergestellt wurden.

Frei zugängig.

Erreichbarkeit / Anreise

.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kalvarienberg mit Kapelle
Kirchengasse
4160 Aigen-Schlägl

+43 7281 62770
pfarre.aigen@dioezese-linz.at

Ansprechperson

Pfarrkirche Aigen
Kirchengasse
4160 Aigen-Schlägl

+43 7281 62770
pfarre.aigen@dioezese-linz.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA