Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Pfarrkirche St. Peter bei Freistadt

Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Urkundlich wurde St. Peter zwischen 1241 und 1276 erstmals genannt.

Es war wohl eine Filialpfarre von Neumarkt.

St. Peter war eine Friedhofskirche der Stadt Freistadt. Die Filialkirche hatte einen Vorgängerbau, der 1962 ausgegraben wurde. Die Fundamente des gotischen Baues stehen auf der Vorgängerkirche.

In den Husittenkriegen wurde die Kirche zerstört. Der Neubau erfolgte gleichzeitig mit der Frauenkirche in Freistadt. Die dreischiffige vierjochige Langhaushalle mit dem Kreuzrippengewölbe ist bemerkenswert.

Am Fronbogen finden wir die Jahreszahl 1467 mit gekreuzten Schlüsseln.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pfarrkirche St. Peter bei Freistadt
St. Peter bei Freistadt
4240 Freistadt

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA