Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Schlosspark Hagenberg

Hagenberg im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

In diesem Landschaftspark findet man einen außergewöhnlichen Baumbestand, Parkwiesen und kleine Teiche.

Der Schlosspark wurde von den Hagenberger Schlossbesitzern vermutlich um 1848 angelegt. Im Landschaftspark geht es den Gestaltern um idealisierte Landschaft, um Parklandschaft.

Die Wege darin ordnen sich unauffällig, aber trotzdem gefällig unter. Der Hagenberger Schlosspark hat eine vortrefflich leichte Südhanglage, was die Ansiedlung einiger exotischer Baumarten begünstigte. Zu finden sind z.B. 130-jährige Winterlinden, Blut- und Rotbuchen, Stieleichen, Berg- und Spitzahorn, importiert wurden Robinie, Ginkobaum, Katsurabaum, Hemlocktanne und Tulpenbaum.

öffentlich zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Senioren, Rollstuhl-Fahrer, Familien

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Schlosspark Hagenberg
Hauptplatz 5a
4232 Hagenberg im Mühlkreis

+43 7236 2318
+43 7236 23183
gemeinde@hagenberg.ooe.gv.at

Ansprechperson
Gemeinde Hagenberg im Mühlkreis

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA