Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Herrgottsitz

Schönau im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

Einer der schönsten Schalensteine im Mühlviertel ist der Herrgottsitz - angeblich eine frühchristliche Kult- und Opferstätte.

Die steil aufragende Felsgruppe bildet zugleich die höchste Erhebung von Schönau mit 855 m. An klaren Tagen herrlicher Panoramablick bis ins Voralpengebiet. Der Herrgottsitz liegt am Wanderweg Nr. 80 ca. 1,5 km nordwestl. von Schönau.
In der sitzförmigen Mulde auf seiner Spitze, soll sich der liebe Gott ausgeruht und sanft lächelnd das Mühlviertler Hügelland betrachtet haben.

Der Herrgottsitz kann jederzeit erwandert werden.

Erreichbarkeit / Anreise

Am Wanderweg Nr. 80 und Nr. 81 sowie am Johannesweg gelegen.
Der Herrgottsitz ist zu Fuß von der Stoaninger Alm aus erreichbar (Parkplätze sind vorhanden).

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Herrgottsitz
nahe Stoaninger Alm Schönau
4274 Schönau im Mühlkreis

+43 7261 7255
+43 7261 7255 - 19
gemeinde@schoenau-im.at
www.schoenau-im.at
http://www.schoenau-im.at
http://www.schoenau-im.at

Ansprechperson
Gemeindeamt Schönau i.M.
4274 Schönau im Mühlkreis

+43 7261 7255
+43 7261 7255 - 19
gemeinde@schoenau-im.at
www.schoenau-im.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA