© Foto: Oberösterreich Tourismus/Maybach: Das naturbelassene, gedankenweite Mühlviertel
Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Weltuntergangssteine und Zigeunerbuche in St. Leonhard b.Fr.

St. Leonhard bei Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Zwei Besonderheiten entlang des Kulturwanderweges sind die Weltuntergangssteine und die Zigeunerbuche.
Kulturwanderweg Nr. 05, Länge 6,8 km, Gehzeit: 2 h 30 min, Gesamtsteigung: 459 m

Bei den Weltuntergangssteinen handelt es sich um zwei Findlinge, die sich scheinbar aufeinander zu bewegen. Tatsächlich wandert aber nur der "obere", nördliche Stein.
Sollte es soweit kommen, dass die beiden zusammenstoßen, so, das besagt die Legende, wird die Welt untergehen.

Die Zigeunerbuche ist 200 Jahre alt. Schon vor dem Krieg, aber vorwiegend nach 1945 zogen Zigeuner durch den Ort und priesen bei der Buche ihre Waren an. Häferl, Schuhbänder, Scheren und Messer wurden verkauft.

Die Weltuntergangssteine und die Zigeunerbuche können jederzeit besichtigt werden .

Erreichbarkeit / Anreise

Die Weltuntergangssteine und die Zigeunerbuche sind zu Fuß über den Kulturwanderweg Nr. 05 erreichbar.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Weltuntergangssteine und Zigeunerbuche in St. Leonhard b.Fr.
Herzogreith und Promenedt
4294 St. Leonhard bei Freistadt

Telefon +43 7952 8255
E-Mailgemeinde@st-leonhard.ooe.gv.at
Webwww.stleonhard.at
http://www.stleonhard.at

Ansprechperson
Marktgemeindeamt St. Leonhard b.Fr.
4294 St. Leonhard bei Freistadt

Telefon +43 7952 8255
Fax +43 7952 8255 - 9
E-Mailgemeinde@st-leonhard.ooe.gv.at
Webwww.stleonhard.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA