© Foto: Oberösterreich Tourismus/Maybach: Das naturbelassene, gedankenweite Mühlviertel
Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Augenbründl

Pierbach, Oberösterreich, Österreich

Das weithin bekannte Augenbründl ist der heiligen Ottilia, der Schutzpatronin der Augenkranken geweiht.

Das im sogenannten "Frauenwald" gelegene Bründl ist ein Steinmarterl mit einem Mosaikbild der heiligen Ottilia. Dem Wasser aus der dort entspringenden Quelle, welches aus einem steinernen Sockel des Steinmarterls sprudelt, werden heilende Kräfte zugeschrieben.

Das Augenbrünl kann jederzeit besucht werden.

Erreichbarkeit / Anreise

ungefähr 40min Gehzeit von Pierbach entfernt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Augenbründl
Pierbach Ri Zigeunermauer
4282 Pierbach

Telefon +43 7267 8255
Fax +43 7267 8255 - 14
E-Mailgemeinde@pierbach.ooe.gv.at
Webwww.pierbach.at
http://www.pierbach.at

Ansprechperson
Mühlviertler Alm Tourismusbüro
Dorfstraße 22
4282 Pierbach

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA