©
© Foto: Oberösterreich Tourismus/Maybach: Das naturbelassene, gedankenweite Mühlviertel
Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Slow Food. Slow Motion – GRENZGÄNGE für GENIESSER im eigenen Sportwagen oder Oldtimer

St. Stefan-Afiesl, Oberösterreich, Österreich

ENTDECKENSWERT.ECHT.

Mit Oberösterreichs Spitzenköchen zu den genussvollsten Adressen des Landes.

“Slow Food. Slow Motion.“ ist das Motto dieses genussvoll-entschleunigten Wochenendes für Kulinarik- & Natur-Fans. Im Sportwagen oder Oldtimer geht es durch die naturbelassene, idyllische Hügellandschaft des Mühlviertels sowie entlang des vielfach noch unentdeckten, grünen Grenzgebiets zu Tschechien. Im Mittelpunkt der Reise steht die Zeit für Genuss mit allen Sinnen, wobei der Mühlviertler Unternehmer und Genießer Peter Zellinger die Teilnehmer*Innen zu seinen echten Lieblingsplätzen (ent)führt. Jede Menge Geheimtipps inbegriffen.

Gastgebering: Eva-Maria Pürmayer
Tourbegleiter: Peter Zellinger
Gastgebender Spitzenkoch: Thomas Hofer (2 Gault Millau-Hauben, 2 Falstaff-Gabeln)
Teilnehmerzahl: bis 15 Autos (30 Personen)

ab Preis
  • € 699,00 pro Person
  • buchbar ab 2 Personen

Unverbindliche Anfrage

  • 3 Übernachtungen
Leistungen

DONNERSTAG 24.6.
Individuelle Anreise & check-in Doppelzimmer/Suite.


13.00 Uhr  
Gemeinsame Abfahrt mit Gastgeberin Eva-Maria Pürmayer und 2-Haubenkoch Thomas Hofer zur Speckverkostung in der Speckwerkstatt Gasthaus Haudum in Helfenberg (www.haudum.at).   Weiterfahrt zur Naturfabrik Ahorn in Traberg (www.naturfabrik.at) mit Einblick und   Einkaufsmöglichkeiten von textiler Handwerks-Vielfalt rund um Mühlviertler Leinen &   Co.
Besuch beim Junglammhof Pühringer, dem Bergergut-Lamm-Lieferant, in Oberneukirchen (www.junglammhof.at).

Zeit für Wellness.

19.00 Uhr 
Individuelles Gourmetdinner aus der 2-Haubenküche.  



FREITAG 25.6.
Individuelles Frühstück. 


Vormittags
Zeit für Wellness und individuelle Entdeckung der Umgebung.   

13.00 Uhr
Kulinarischer Mittagsgruß beim Holzofen im Bergergut-Garten & Roadbook-Besprechung mit dem Tour-Guide. 

13.30 Uhr 
Start Halbtagestour „Typisch Mühlviertel“. 

14.45 Uhr
Besuch der einzigartigen Mechanischen Klangfabrik in Haslach      (www.mechanischeklangfabrik.at).

15.45 Uhr 
Weitere Tour durch die Hügellandschaft mit vielen Weitblicken. 

16.30 Uhr 
Ankunft im Bergergut. 

19.00 Uhr 
Apero und gemeinsames Gala-Dinner in 8 Gängen aus der 2-Haubenküche.  



SAMSTAG 26.6.
Individuelles Frühstück. 


09.00 Uhr 
Abfahrt Tagestour „Genussvolle Grenzgänge“. 

10.00 Uhr 
Besuch im „Findling Skulpturenpark“ von Christian Prückl in Sandl   
(www.findling-skulpturen.at).

11.30 Uhr 
Mittags-Gourmet-Stopp: Lunch im renommierten, regionstypischen Gasthaus „Zum Edi“ in Gutau (www.zum-edi.eu).

13.30 Uhr 
Weiterfahrt der Genusstour.  

14.00 Uhr 
Kurzer Zwischenstopp beim Hödlmayr Classic Car Center in Schwertberg    (www.classiccarcenter.at).

16.30 Uhr 
Ankunft im Bergergut. 

18.30 Uhr 
Gourmetdinner „Mühlviertler Mund.Art“ von 2-Haubenkoch Thomas Hofer, anschließend geselliger Ausklang bei „gereiftem Käse, Wein & der Bergergut-Geschichte“ auf der Terrasse oder im urigen Weinkeller.  


SONNTAG 27.6.
Serviertes Genießer-Frühstück und check-out.

Verpflegung
  • Halbpension
Reisezeitraum
  • 24.06.2021 bis 27.06.2021
Mögliche Anreisetermine

Donnerstag 24. Juni 2021

Preis 4 Tage/3 Nächte inkl. Frühstück, Dinner, Eintrittsgebühren, Mittagsstopps und allen Highlights
€ 699,-- pro Person im Doppelzimmer „Naturspiel“ oder „Pur Pur“ bzw.
€ 779,-- pro Person in der exklusiven Suite „Romantik“ oder „Naturspiel“.

  • Zu Zweit geeignet

Kontakt & Service


Slow Food. Slow Motion – GRENZGÄNGE für GENIESSER im eigenen Sportwagen oder Oldtimer
Genießerhotel BERGERGUT****s Für Paare & Genussreisende
Oberafiesl 7
4170 St. Stefan-Afiesl

+43 7216 4451
bergergut@romantik.at
www.romantik.at
http://www.romantik.at

Rechtliche Kontaktdaten

Hotel BERGERGUT Pürmayer GmbH
Oberafiesl 7
AT-A-4170 St.Stefan-Afiesl
bergergut@romantik.at
https://www.romantik.at/de.html

powered by TOURDATA