Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ 2. Mühlvierteltag im bayerischen Aldersbach

2. Mühlvierteltag im bayerischen Aldersbach

2. August 2016, Linz/Aldersbach - Die Urlaubsregion Mühlviertel präsentiert sich mit den Schwerpunktthemen „UNESCO Kulturerbe“ und „Mittelalterliche Brau-Erlebnisstadt Freistadt“ am Donnerstag, 11. August 2016 bei der bayerischen Landesausstellung.

Das Mühlviertel als Teil der BierWeltRegion zu Besuch in Bayern

Bier verbindet nicht nur Menschen sondern auch Regionen. In der Dreiländerregion Mühlviertel-Niederbayern-Südböhmen können Urlauber das Thema auf vielfältige Art entdecken. Vom Besuch beim Hopfenbauern über die Besichtigung einer der zahlreichen Brauereien bis hin zu abwechslungsreichen Bierverkostungen in den Gastronomiebetrieben reicht das Angebot im Mühlviertel. Die Urlaubsregion hat aber auch darüber hinaus einiges zu bieten und lockt Wanderer, Reiter, Radfahrer und Erholungssuchende mit vielseitigen Reiseerlebnissen und unvergesslichen Genussmomenten. Um die Urlaubsangebote und regionalen Besonderheiten Gästen näher zu bringen, lädt das Mühlviertel am 11. August nach Aldersbach ein!

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kulturprogramm aus der Region Freistadt

Kultur und Brauchtum wird im Mühlviertel großgeschrieben und eben diese Besonderheiten gilt es am 11. August 2016 bei der bayerischen Landesausstellung zu entdecken. Mühlviertler Blaudruck, Hinterglasmalerei und Pechölbrennen gehören als immaterielles UNESCO Kulturerbe zu den kulturellen Highlights der Urlaubsregion. Bei einer Blaudruck-Modeschau um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr wird Besuchern diese besondere Textilkunst vorgestellt. Hinterglasmaler Johann Pum zeigt Ihnen vor Ort die Kunst der Hinterglasmalerei, bei der die Farben auf der Rückseite einer Glasscheibe aufgetragen, und zwar in verkehrter Reihenfolge zur herkömmlichen Malerei – der Vordergrund zuerst, danach der Hintergrund. Pechölbrenner Hermann Sandner legt vor Ort Hand an, um auf Granitsteinen aus harzreichem Holz durch Entzünden Pechöl zu gewinnen, das früher in der Volksmedizin Verwendung fand.

Musik und Unterhaltung aus dem Mühlviertel

Musikalisch heizen die Wahnsinns3 den Besuchern in Aldersbach ein. Die Musikgruppe, bekannt unter anderem aus „Wenn die Musi spielt – Winter Open Air“, präsentiert um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr ihre Hits. Kabarettist Mario Sacher führt am Mühlvierteltag nicht nur durch das Programm, sondern lädt Sie um 16:30 Uhr zu einem unterhaltsamen „Mühlviertler Bierkabarett“ ein. Geschichten aus und rund ums Mühlviertel bringt der Sagenerzähler Mandl aus Sandl den Besuchern näher.

Besuchen Sie den Mühlvierteltag am 11. August 2016 bei der bayerischen Landesausstellung in Aldersbach. Genießen Sie ein buntes Programm und kosten Sie Freistädter Bier aus dem Mühlviertel in der ProBIERbar!

Weitere Informationen zur BierWeltRegion und der Urlaubsregion Mühlviertel finden Sie unter www.bierweltregion.at und www.muehlviertel.at

 

HINWEIS: Der ursprünglich für Donnerstag, 13. Oktober 2016 geplante 3. Mühlvierteltag wurde abgesagt. Wir bitten um Verständnis.

Download Pressebilder

Brauerei im Mühlviertel
Brauerei im Mühlviertel
Wahnsinns3
Wahnsinns3
Kabarettist Mario Sacher
Kabarettist Mario Sacher
Hinterglasmuseum Sandl
Hinterglasmuseum Sandl
Färbermusem in Gutau
Färbermusem in Gutau
Mandl aus Sandl
Mandl aus Sandl
Freistadt
Freistadt