Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Badespaß in der Mühlviertler Natur

Badespaß in der Mühlviertler Natur

22. Juni 2016, Linz - Naturbadeplätze an Seen, Teichen und Flüssen laden nach sportlichen Aktivitäten im Mühlviertel zum Abkühlen ein.

Sportlich aktiv und natürlich erfrischt

Das Mühlviertel in Oberösterreich ist ein Paradies für Urlaubsgäste, die in den Granithügeln sportliche Herausforderung suchen oder die Region genussvoll entdecken möchten. Egal ob Sie mit dem Mountainbike oder Fahrrad, den Wanderschuhen oder auf dem Pferd unterwegs sind – eine Erfrischung im kühlen Nass darf im Anschluss an sportliche Aktivitäten nicht fehlen. Quer durch die Region finden Urlauber gut ausgestattete Badelätze und naturbelassene Oasen an den Badeteichen und –seen sowie an den Flüssen und Bächen im Granithochland.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Freizeitangebote rund ums Wasser

Neben Badespaß bieten die Bade- und Freizeitzentren der Region ein vielfältiges Aktivitätenangebot für heiße Sommertage. Die Badeseen in Klaffer und Tragwein sowie die Badeteiche in Rainbach und St. Georgen am Walder locken mit Beach-Volleyballplätzen und Spielplätzen. Eigene Kinderbecken oder ein Skaterpark vervollständigen das Freizeitangebot im Freizeitzentrum Kranzling in Haslach beziehungsweise in Klaffer am Hochficht. Vielfältige Freizeitangebote gibt es auch am Moldausee, nur unweit der österreichisch-tschechischen Grenze.

Doch nicht nur die Seen und Teiche der Region bieten Abkühlung an sommerlichen Tagen. Am Naturbadeteich Hohensteg an der Waldaist oder im Thurytal entlang der Feldaist können Sie sportliche Aktivitäten im Mühlviertel mit einer Erfrischung verbinden. Das Frei- und Naturflussbad Aigen-Schlägl oder das Naturbad Ulrichsberg bieten entlang der Großen Mühl einen natürlichen Zugang zum kühlen Nass. Etwas abgeschiedener liegt der Rubener Teich beim Tanner Moor, wo Sie an lauschigen Plätzen den Sommer genießen können.

Weitere Informationen zu Badeplätzen an Seen, Teichen und Flüssen im Mühlviertel finden Sie unter www.muehlviertel.at/naturbaden

Download Pressebilder

Gesundheit und Wellness in Oberösterreich
Gesundheit und Wellness in...
Gesundheit und Wellness in Oberösterreich
Gesundheit und Wellness in...
Naturbaden im Mühlviertel
Naturbaden im Mühlviertel
Naturbaden im Mühlviertel
Naturbaden im Mühlviertel
Flussbaden in der Feldaist
Flussbaden in der Feldaist
Flussbaden in der Feldaist
Flussbaden in der Feldaist
Flussbaden in der Feldaist
Flussbaden in der Feldaist
Badesee Klaffer
Badesee Klaffer