Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Stimmungsvoller Advent im Mühlviertel

Stimmungsvoller Advent im Mühlviertel

26. November 2015, Linz - Vom Böhmerwald bis ins untere Mühlviertel bietet das Granithochland in den nächsten Wochen abwechslungsreiche Möglichkeiten sich auf Weihnachten einzustimmen.

Leise fallender Schnee, flackernder Kerzenschein, der Duft von Punsch und Keksen – der Advent ist eine ganz besondere Zeit. Und die gilt es bei den Adventmärkten quer durch das Mühlviertel zu genießen.

Zu Beginn des Advents lädt der Gassenadvent in der Freistädter Altstadt am 27. November 2015 zu gemütlichen Stunden ein. Eine Woche später, am 5. und 6. Dezember, können Sie die mittelalterliche Brau-Erlebnis-Stadt beim Christkindlmarkt entdecken. Die Marktgemeinde Königswiesen lädt ebenfalls von 5.-6. Dezember zu stimmungsvollen Momenten ein, inkl. Laternenwanderung und Nikolobesuch. Am selben Wochenende, von 5.-8. Dezember, findet der Schlägler Advent im Böhmerwald statt.

Weihnachtsstimmung in historischem Ambiente bietet der Weinberger Schloss Advent in Kefermarkt von 11.-13. Dezember 2015, bei dem mehr als 120 Aussteller und lebende Werkstätten die Besucher von Ihrem Handwerk überzeugen. Von 11.-13. Dezember 2015 findet ebenso der Adventmarkt in Gallneukirchen statt. Neben kulinarischen Besonderheiten bieten verschiedene Chöre und Blasmusikensembles musikalische Unterhaltung.

Im Reitinger Steinbruch in Aigen-Schlägl können Sie den Advent an allen 4 Wochenenden „anders erleben“. Musik, Kulinarik und Kunsthandwerk laden zu unvergesslichen Momenten in der Vorweihnachtszeit ein. Familien kommen im Advent im Jagdmärchenpark Hirschalm auf Ihre Kosten. An den Samstagen und Sonntagen im Advent können Sie sich auf die Suche nach dem Weihnachtssinn machen, die Zwergenweihnacht besuchen oder sich in einer finnischen Lappenhütte mit offener Feuerstelle wärmen.

Neben den Adventmärkten treiben die Perchten in der Vorweihnachtszeit im Mühlviertel ihr Unwesen. So zum Beispiel am 28. November 2015 in Ulrichsberg oder in St. Oswald bei Freistadt. Ein Sagenerzähler entführt Sie am 27. Dezember 2015 und am 3. Jänner 2016 in „Sagenhafte Nächte“ in Sandl.

Weitere Informationen zu Advent im Mühlviertel sowie eine Liste der Adventmärkte finden Sie unter www.muehlviertel.at/advent

Download Pressebilder

Advent anders erleben
Advent anders erleben