Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Willkommen in Hellmonsödt

Willkommen in Hellmonsödt

11. August 2015, Hellmonsödt - Hellmonsödt ist immer einen Ausflug wert

Ausflugsziele

Planetenweg

Auf einer Länge von 4 Kilometern wurde ein barrierefreier Rundweg angelegt, an dem auf 8 Schautafeln unsere Planeten dargestellt werden mit Informationen über unser Sonnensystem. Ergänzt werden die Stationen mit Kinderspielgeräten und zwei Picknickplätzen.

Freizeitzentrum

Im Freizeitzentrum erwarten Sie ein beheiztes Höhenbad mit Highspeed-Rutsche, ein Kinderspielplatz, ein Beach-Volleyballplatz, drei Tennisplätze, ein Fußballplatz, Asphaltstockbahnen und ein Skaterplatz.

Wandern

Acht markierte Rundwanderwege mit schönem Panoramablick nach Norden ins Böhmische sowie nach Süden ins Alpenvorland laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Eine Wanderkarte ist im Gemeindeamt und in den Gastronomiebetrieben gratis erhältlich.

Radfahren

Die Region Hellmonsödt ist für alle Arten von Radfahren bestens geeignet. Am komfortabelsten ist die hügelige Landschaft mit dem E-Bike zu erleben. Ladestationen gibt es sowohl in Hellmonsödt als auch in den Nachbarorten. Eine beliebte Tour führt von Linz/St. Magdalena über Oberbairing, Hellmonsödt, Kirchschlag zur GIS und dann bergab nach Linz.

Reiten

Wo die Natur noch die Zügel in der Hand hält, wird das Reiten zum Erlebnis. Der Reiterhof Schwarz in Pelmberg und die Sterngartl-Ranch in Oberaigen bieten tolle Möglichkeiten für die ganze Familie.

Museen

Kunstmuseum ARTEMONS

Das Kunstmuseum - Ein Haus, ein Kunstwerk! Aus der privaten Kunsthalle von Albrecht Dunzendorfer wurde eine der größten öffentlichen Privatmuseen Oberösterreichs. Im ARTEMONS werden bedeutende oberösterreichische Maler des 19. und 20. Jahrhunderts wieder ins Licht der Öffentlichkeit gerückt.

Aktuelle Ausstellungen:

  • Artemons Contemporary - Thomas Riess, Olivier Hölzl, Larissa Leverenz sowie Sonderschau Franz Grabmayr

Öffnungszeiten:

  • Freitag, Samstag 12-18 Uhr
  • Sonntag 12-18 Uhr
  • wochentags nach Vereinbarung für Schulklassen, Reisegruppen, Fortbildungen und Sonderausstellungen - Tel.: 0699 166 888 81, h.dunzendorfer@artemons.at

 

Freilichtmuseum Pelmberg

Der Mittermayrhof wurde erstmalig 1325 urkundlich genannt und in dem für das Mühlviertel typischen Steinbloßmauerwerk errichtet. Bemerkenswert an dem Gehöft sind das ca. 35.000 kg schwere Strohdach und der Erdstall. Dabei handelt sich um einen 18 m langen in den Granit gehauenen, noch begehbaren Fluchtstollen. Die Raumeinteilung des Hofes ist in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Schwarze Kuchl, Knecht- und Mägdekammer, Backofen, Mostkeller, Stube, Stallungen und Scheune sowie die heute schon seltsam anmutenden Gerätschaften für den Getreide- und Flachsanbau sind gut erhalten zu besichtigen.

Aktuelle Ausstellung:

  • „Alltägliche Näh-, Strick- und Handarbeiten“

Öffnungszeiten:

  • Mai bis Oktober: Samstag, Sonntag, Feiertag 14-17 Uhr
  • Gruppenführungen nach Vereinbarung, Tel.: 07215 3340 oder 07215 39110

Terminvorschau:

  • Kreativherbst im Freilichtmuseum Pelmberg / Hellmonsödt
  • Sonntag, 25, und Montag, 26. Oktober 2015, jeweils von 13-17 Uhr
  • Bauern aus der Region bieten ihre Produkte wie Äpfel, Brot, Honig bis Sauerkraut und Zwiebel an. Kunsthandwerker präsentieren ihre Werke: Bilder, Schmuck, Holz- und Drechselarbeiten und Vieles mehr.
Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.