Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Anfrage, optional: Name) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Vorträge über Tourismusregion Mühlviertel an der Universität in Budweis

Vorträge über Tourismusregion Mühlviertel an der Universität in Budweis

9. April 2015, Budweis - Über Einladung der Universität Budweis hielt Karl Steinbeiß vom Tourismusverband Mühlviertler Kernland 2 Referate über die Tourismusregion Mühlviertel.

Ein Fachreferat an der Philosophischen Fakultät der Südböhmischen Universität für Studenten des Lehrgangs für Wirtschaftsstudium in Deutsch zum Thema „Prozessablauf der Entwicklung der Marke Mühlviertel“.

Das Referat am Goetheinstitut Budweis war an ein touristisch interessiertes Publikum gerichtet. Hier war die Herausforderung Lust auf Urlaub im Mühlviertel zu machen. Dabei waren die Hauptthemen die Gemeinsamkeiten zum Thema Bier und Kulinarik und das gemeinsame Gebiet des Grünen Band Europas mit dem Maltsch-Ursprung in Sandl und dem verbindenden Kunsthandwerk.

Interessant war vor allem, dass die Gäste das Mühlviertel zwar kennen, aber bisher eher zur Durchreise nutzten. Die vielen Gemeinsamkeiten wurden aber mit Begeisterung aufgenommen und das Goetheinstitut plant für Juni eine Exkursion zu Kultur- und Naturdenkmälern rund um Freistadt.

Die Studenten möchten gerne Praxisplätze im Mühlviertel für ihr Studium nützen. Interessierte Unternehmen oder Organisationen bitte bei Bedarf im Tourismusverband-Büro in Freistadt melden.