Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Töpferwanderweg

Besondere Eigenschaften
Rundweg
Verpflegungsmöglichkeit
für Familien geeignet
für Gruppen geeignet
barrierefrei

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4262 Leopoldschlag
  • Ausgangspunkt: Marktplatz
  • Zielort: 4262 Leopoldschlag
  • Zielpunkt: Marktplatz
Dauer: 1,17 Stunden
Länge: 4,85 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 8m
Höhenmeter (abwärts): 9m
Niedrigster Punkt: 618m
Höchster Punkt: 632m

Schwierigkeit:

leicht

Panorama:

tolles Panorama

Wegbelag:

  • Asphalt
  • Schotter
  • Wanderweg

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
Entschleunigung und unverfälschtes Naturerlebnis kennzeichnen die nördlichste Gemeinde der Region Freistadt, Leopoldschlag.


Sie liegt am Naturlandschaftsgürtel „Das Grüne Band Europa“ – der 24 Staaten auf 8.500 Kilometern Länge verbindet.
Gönnen Sie sich ca. 2 Stunden Zeit und treten Sie in die Fußstapfen der früheren Töpfer und erleben Sie bei den 7 anschaulichen Stationen die Arbeiten eines Hafners im Verlauf des Töpferjahres. Am Weg kann gegrillt, gemalt und getöpfert werden.
Der Töpferweg verläuft in ebenem Gelände und begeistert deshalb besonders Familien mit Kindern. Der Weg startet am Marktplatz und führt nach ca. 100 Metern entlang der Maltsch im Europaschutzgebiet Natura 2000. Nach einer Weile erreichen Sie den Töpferplatz bei der Lehmgrube im Gerichtsholz. Weiter geht es zum Hafnerhaus. Dort befindet sich ein Museum in dem auch Töpferkurse angeboten werden. Vom Hafnerhaus sind Sie in wenigen Minuten wieder zurück beim Ausgangspunkt am Marktplatz

Höhenprofil

Kontakt & Service

4262 Leopoldschlag

Telefon: +43 7942 75700
E-Mail: kernland@oberoesterreich.at
Web: www.muehlviertel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Tour - Details

Details - Wandern

  • Themenweg

Anreise

Erreichbarkeit/Anreise

mit dem Auto:
von Linz: über die A7 nach Unterweitersdorf, weiter auf der S10 Richtung Freistadt, Abfahrt Freistadt Nord, weiter auf der B310 bis Leopoldschlag

per Bahn:
von Linz: Summerauerbahn bis Bahnhof Summerau --> 10 km bis Leopoldschlag

Anreise

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Familien geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Sonstige besondere Eignungen:

Der gesamte Wanderweg und die einzelnen Stationen sind komplett barrierefrei und mit dem Rollstuhl befahrbar.

Barrierefreiheit

Absolut rollstuhltauglich. Das Objekt erfüllt die gesetzliche ÖNORM

Folgende Bereiche des Betriebs sind barrierefrei

Weitere Informationen für Menschen mit Behinderung

Der bestehende Weg wurde von Ästen und Wurzeln befreit und neu befestigt, sodass dieser leicht mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen befahrbar ist. Die Stationen wurden so gestaltet, dass die Beschreibungen auch in Sitzhöhe gut lesbar sind. Aufgrund der Nähe zu den tschechischen Nachbarn wurde die Beschilderung zweisprachig deutsch - tschechisch aufbereitet.
Die Aktivstationen können ebenfalls sitzend benützt werden. Die Rast- und Aufenthaltsplätze sind mit flexiblen Bänken versehen, sodass auch Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer mit am Tisch sitzen können!

Wanderweg
Startort: Leopoldschlag

Dauer: 1.17 h

Länge: 4.847 km

Höhenmeter: 8m

Schwierigkeit:

Panorama: